Über uns

Bei uns steht der Teamgeist an erster Stelle

Der Schachclub Farmsen entstand am 01.01.1966 aus der Schachsparte des Club Condor.

Nachdem der Verein in mehreren Lokalen und Clubräumen gespielt hat, haben wir unser jetziges Domizil im Max-Brauer-Haus gefunden (siehe auch Wegbeschreibung), wo wir immer montags um 19:00 Uhr spielen.

Meist hatten wir zwischen 25 und 50 erwachsene Mitglieder, die in den letzten Jahren in der Regel mit drei Mannschaften an den Hamburger Mannschaftskämpfen teilnahmen.

Da bei uns Freude und Spaß am Spiel und die Gemeinschaft im Vordergrund steht, können wir eine große Treue zum Verein feststellen. Sieben Spieler sind bereits über 25 Jahre im Verein, und einer schon seit der Gründung.

Schauen Sie einfach mal rein, neue Mitglieder sind bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Ihr

Team vom Schachclub Farmsen.